Lars Jane Dahn   schreibnetz.de-----

aufwärts FOYER
weiter WEITER
zurück ZURÜCK





Reservate

 
Wie authentisch ist der Mensch ?


Da haben nun einige Menschen seit Jahren das Internet mit ihren Namen belästigt: "egon-ernst-jachmann.de", oder gar ein "wilhelm-huenerfeld-esslingen.de"* und so fort.  Mir hat das nie eingeleuchtet und keinesfalls Erhellung gebracht. Was soll das? frage ich mich...

Was machen die Erben mit einer solchen Domain? - Kündigen...

Ich habe mich für den Namen schreibnetz.de entschieden. Für meine Auftritte verwende ich den Künstlernamen Lars Dahn, und in Variationen auch Lars J. Dahn oder Lars Jane Dahn beziehungsweise L.Jane Dahn. Das ist eine sehr übliche und keinesfalls üble Angewohnheit unter Literaten.  Die Authentizität und rechtliche Zuordnung ist bei deutschen Domains kein Problem; da walte Denic für!

Was machen die Erben mit der Adresse schreibnetz.de? - Behalten! - Auch die, in den Redaktionen verwendeten Namen** sind ohne Probleme weiter verwendbar.

Weil mich die ganze Diskussion anödet, und weil ich darüber hinfort (weder in Foren, Chat, Mail)  kein Wort mehr verlieren werde, habe ich in diesem Reservat zu Blatt-1*** die ganze Wahrheit über mich aufgedeckt!

Lars Jane Dahn - II-2007

__________________
 *  Namen geändert
**  etwa: Johannes Nepomuk Huber, Heidi Witzka,  Butch Rafflestein etc
*** Klick auf den cyangrünen Klecks-Stern im Kopf  dieser Seite